Am 16.04.2024 haben ein gemischtes Team beider 3. Klassen und zwei Teams der 4. Klassen unserer Schule am 17. Schwimmfest der Westersteder Grundschulen im Hössenbad teilgenommen. Insgesamt sind 11 Westersteder Grundschulteams an den Start gegangen.

Die Kleinen konnten schon mal schnuppern und Erfahrung sammeln.

Beginn war um 9.00 Uhr. Die Kinder nahmen begeistert an den unterschiedlichen Stationen teil. So mussten sie, so oft es in der vorgegebenen Zeit ging, über Matten im Wasser laufen, Wasser in einem durchlöcherten Eimer in ein großes Fass bringen, mit einem Boot um Bojen fahren, einen Schatz unterm Wasserfall bergen, durch ein großes schwarzes Loch springen und so oft wie es ging, rutschen. Des weiteren musste eine Nudelstaffel absolviert werden und die Teams mussten ihren Gruppenkönig mit einem Floß übers Wasser bringen, um seinen Thron, seine Krone und sein Zepter gemeinsam einzusammeln. Alle Stationen mussten gemeinsam als Klasse gemeistert werden, so dass der Zusammenhalt in der Gruppe gestärkt wurde.

Um 12 Uhr fand die Siegerehrung statt. Alle Klassen bekamen Urkunden für ihre Anstrengungen. Das Team der Lüntjes hat sich besonders über einen Pokal für den zweiten Platz in der Kategorie "Wettkämpfe" gefreut, der nun im Flur unserer Schule ausgestellt wird. In der Kategorie "Nudelstaffel" belegten sie den dritten Platz. Die Katteker haben in der Kategorie "Königsstaffel" den dritten Platz belegt. Aber am wichtigsten ist, dass alle eine schöne Erinnerung an einen tollen sportlichen Tag im Hössenbad haben.