In unserer Schule ist 'ne Menge los

Notbetreuung während der „Coronazeit“

In der Notbetreuung, die zurzeit in Kleingruppen mit bis zu fünf Kinder erlaubt ist, werden nicht nur Schulaufgaben gemacht.

Neben der Einübung der Hygieneregeln können die Kinder zum Beispiel unterschiedlichen kreativen, sportlichen oder spielerischen Tätigkeiten nachgehen - soweit es die Abstandsregeln zulassen. Im Moment erlaubt das Wetter es zum Glück, dass die Schülerinnen und Schüler die meiste Zeit draußen verbringen können.

In Cooperation mit der Musik Schule das Begrüßungslied MumaSchu

https://drive.google.com/file/d/10nLMWPtFsyTmoYMTCUY97vuRTkaHz64o/view